Türchen 2

| 0 Comments

Was schenkt man Hausbesitzern?
Eigentlich haben sie ja alles: Dieser Gedanke kommt einem oft, wenn man überlegt, was man verschenken könnte. Das gilt natürlich auch für zu beschenkende Hausbesitzer. Wir haben trotzdem mal nachgedacht und  

Gemeinsame Zeit
Verschenken Sie geselliges Miteinander: Mit einem Gutschein fürs gemeinsame Grillen, Champagner-Frühstück auf der Terrasse oder für den Kaffeeklatsch mit Köstlichkeiten aus einer exquisiten Konditorei.

Energieberatung
Verschenken Sie doch mal eine Energieberatung. Durchgeführt von Experten der Verbraucherzentrale, sind diese gar nicht mal teuer: Der Preis für einen staatlich geförderten Energie-Check beträgt 30 Euro.

Arbeitseinsatz
Auch hier ist die Zeit der Star: Verschenken Sie doch Ihre Zeit, indem Sie den Hausbesitzern bei einem Projekt helfen. Sie es der Bau eines Gartenhäuschen, die Neugestaltung des Gartens oder das Streichen des Zauns. Da fällt bestimmt jedem Beschenkten sofort etwas ein, wobei er Hilfe benötigt.

Baumarktbesuch
Nicht außergewöhnlich, aber sehr praktisch ist ein Gutschein für den _ _ _ _ _ _ _ _. Deutschland ist ein Land der Heimwerker, weshalb das nächste Bauprojekt mit Sicherheit ansteht.

So Funktioniert es: Zu Weihnachten 2019 erzählen wir 24 Geschichten. Das Besondere: In jeder gibt es ein Wort zu erraten, aus dem Sie einen Buchstaben notieren sollten. Am Ende jeder Woche entsteht so ein Lösungswort – mit dem Sie ein tolles Geschenkpaket gewinnen können. Viel Spaß!